Solidarität mit Horst Mahler in Berlin, München, Erfurt, Düsseldorf und Hamburg!

Am heutigen Sonntag, den 28.05.2017 versammelten sich in Berlin, München, Erfurt, Düsseldorf und Hamburg deutsche Männer und Frauen, um die skandalösen Vorgänge im Fall Horst Mahler öffentlich zu thematisieren.

Egal, ob Kundgebung oder Mahnwache. Der symbolische Protest zeigte in allen Städten, dass es deutsche Männer und Frauen gibt, die sich nicht damit abfinden werden, dass der angeblich freieste Stadt, der je auf deutschem Boden existiert haben soll, Meinungen und Menschen, die sie vertreten, kriminalisiert. „Solidarität mit Horst Mahler in Berlin, München, Erfurt, Düsseldorf und Hamburg!“ weiterlesen

Solidaritätsaktion in Budapest

Bereits einen Tag vor dem Aktionstag für Horst Mahler mit angemeldeten Kundgebungen in Berlin, Düsseldorf, München und Erfurt, haben Aktivisten in Ungarn ein Zeichen der Solidarität gesetzt.

Es braucht keine Massen um auf das Unrecht hinzuweisen. Es braucht nur ein paar Mutige, die anfangen. Danke nach Ungarn. „Solidaritätsaktion in Budapest“ weiterlesen

28.05.17: Solidarität mit Horst Mahler

Seit dem 15. Mai 2017 befindet sich der politische Dissident Horst Mahler in ungarischer Haft, nachdem er im Land von Ministerpräsident Victor Orban als politisch Verfolgter Asyl beantragt hatte.

Deswegen rufen Aktivisten mehrerer rechter Parteien und Organisationen für Sonntag, den 28. Mai 2017, zu einem Aktionstag auf. Am 28.05. soll in verschiedenen deutschen Städten der Forderung die Auslieferung Horst Mahlers an die BRD abzulehnen Nachdruck verliehen werden. Die erneute Inhaftierung des 81-jährigen Mahlers in der Bundesrepublik wäre sein sicheres Todesurteil. „28.05.17: Solidarität mit Horst Mahler“ weiterlesen